Sonntag, 18. Februar 2018

Gustostückerl Klassiker

Jeder hat doch sicher so seine "Kindheitsgerichte" - Klassiker, die immer mal wieder auf den Familientisch kamen und die man sich als Erwachsener viel zu selten macht. 

Bei mir ist so ein Klassiker zum Beispiel Milchreis. Ich weiß, viele mögen das ja nicht so besonders - für mich ist Milchreis jedoch ein Evergreen, dem viel zu wenig Aufmerksamkeit bei der Menüplanung zukommt. 
Milchreis ist nicht nur schnell gemacht - man kann ihn auch gut variieren, ob mit Obst, Zimt & Zucker oder Kakao - er ist ziemlich wandelbar! 
Milchreis geht als Nachspeise, als Hauptspeise, als Frühstück oder als Abendessen. 

Oh ja - dies wird gerade ein Plädoyer für den Milchreis! Also - ran an den Herd und fleißig rühren :-) - sagt doch, wie ihr ihn am liebsten esst!


Alles Liebe, 
Irene

Freitag, 2. Februar 2018

Kindergeburtstag

... und schon ist der Jänner wieder vorbei. Bei uns sammeln sich da die Geburtstage. Unter anderem hat unsere kleine Madame ihren 1. Geburtstag gefeiert. Ich muss gestehen - ich war ein bisschen sentimental. 

Die Frage, welche Torte es zu diesem Fest geben soll hat mich tatsächlich ein paar Tage beschäftigt. Natürlich achten wir (relativ) streng darauf, dass sie noch keinen Zucker bzw. so wenig wie möglich, bekommt und so hab ich mal das Internet durchforstet, welche Empfehlungen es für die 1. Geburtstagstorte so gibt. 
Nach langem hin und her habe ich mich dann gegen die Zuckerfrei-Variante entschieden. Die Gründe dafür waren einerseits, dass die Torte auch den mitfeiernden Großeltern richtig gut schmecken soll und andererseits, dass unsere Kleine auch vorher schon hin und wieder bei einem Kuchen kosten durfte. Ich halte es diesbezüglich mit dem Grundsatz, dass die Menge das "Gift" macht. Natürlich bekommt sie keine Süßigkeiten, aber gegen ein/zwei Bisse selbstgemachten Kuchen spricht meiner Meinung nach nichts - vor allem, da sie wirklich sehr brav isst und alles kostet. 

Trotzdem wollte ich eben keine klassische Torte machen und habe mich dann für eine "Schwarzwälder light" Variante entschieden!
Ich glaube, das wird in Zukunft auch meine "Standard-Schwarzwälder Art" werden!

Alles Liebe, Irene

Sonntag, 7. Januar 2018

3 Jahre Gustostückerl!

Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage und seid gut ins neue Jahr gestartet!

Wir hatten ziemlich ereignisreiche Wochen - zusätzlich zu den Feiertagen durften wir auch noch ein paar runde Geburtstage feiern und mit unserem im fernen Amerika lebenden Patenkind einen Ausflug nach Wien machen!😊 

Zum Backen bin ich also viel gekommen - zum Bloggen nicht. Das macht aber nichts, weil ich nun zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann und anlässlich des 3. Geburtstags von Gustostückerl eine ganz wunderbare Torte für euch habe. 

Die fruchtige Mango-Kardamom-Torte basiert auf einem Rezept aus Linda Lomelinos "Torten"-Buch - ich habe es nur etwas abgewandelt

Gutes Gelingen und alles Liebe, Irene

Sonntag, 31. Dezember 2017

Ein gutes neues Jahr!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Für uns hat es mit der Geburt unserer Maus ganz großartig begonnen und so ging es zum Glück auch durch das Jahr. Abgesehen von diversen Entwicklungsphasen, dürfen wir bislang überhaupt nicht klagen - es waren sogar einige total entspannte Urlaube mit der Kleinen drin!
Einzig Gustostückerl ist ein klein wenig zu kurz gekommen, ich bin jedoch zuversichtlich, dass sich im neuen Jahr eine gewisse Regelmäßigkeit einpendeln wird.

Das beinah vergangene Jahr war ganz dem Zusammenwachsen als Familie gewidmet - und das ist uns auch sehr gut gelungen. Natürlich werden laufend Herausforderungen auf uns zukommen, zumal ich nun auch wieder wenige Stunden zu arbeiten begonnen habe, trotzdem denke ich, wird es Stück für Stück etwas leichter und in kurzer Zeit habe ich eine kleine Backfee als Assistentin an meiner Seite! 😊 Sie hält sich ja jetzt schon sehr gern in der Küche auf und liebt es, mit ihrem Papa oder der Oma zu kochen. 

Heute gibt es kein Rezept mehr - der Ofen bleibt kalt.
Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Liebe für 2018!

Irene     

Sonntag, 24. Dezember 2017

... dann brennen 4


... schon steht das Christkind vor der Tür! 

Da diese Jahr das Christkind tatsächlich am 4. Advent vor der Tür steht, werde ich auf ein 4. Keksrezept verzichten, auch, wenn ich ein ganz schnelles in Petto hätte, das auch heute noch machbar wäre 😉. Das hebe ich mir aber für nächsten Advent auf!


Heute gibt's daher noch ein weihnachtliches Dessert, das euch mit Sicherheit die Feiertage versüßt. 

Mit dem winterlichen Schoko-Soufflé war ich bereits am 10.2.2017 Blogger der Woche im Cooking Magazin. Aus unerfindlichen Gründen hat es das Rezept aber nie auf den Blog geschafft 😕

Jetzt aber: Mit dem winterlichen Orangen-Schokoladen Soufflé (das garantiert gelingt - nur keine Scheu!) wünsche ich euch ein schönes Weihnachtsfest und erholsame (bzw. nicht allzu stressige) Feiertage! 

Alles Liebe, Irene