Smoothies – der gesunde Start in den Tag

Morgens muss es ja immer sehr schnell gehen – Frühstücken um halb 6 Uhr morgens liegt mir einfach nicht. Daher frühstücke ich meistens ja nichts, wobei der erste Weg morgens im Büro – während der Computer hochfährt – der zur Kaffeemaschine ist. Sehr „gesund“ – ich weiß!
Liest man diverse Ernährungsberater, sind sind jedoch alle einig, dass das Frühstück eigentlich immens wichtig ist, um mit Energie in den Tag zu starten. 
Was also tun, wenn man weder Appetit noch Zeit hat, morgens groß zu frühstücken? Wie wär’s mal mit frischen, fruchtig

en Smoothies?

Superschnell zubereitet und ein echter Vitaminkick, um in den Tag zu starten.
Hier ein Vorschlag für eure Smoothies – wobei der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind – einfach ausprobieren, in welcher Zusammensetzung euch die Smoothies am besten schmecken! 
Meine „Geheim-Zutat“: Chia Samen 
Wobei, so geheim ist das ja nicht, erfreuen sich die kleinen Powersamen momentan sehr großer Beliebtheit. Obwohl viele den Samen zugeschriebene Wirkungen nicht wissenschaftlich erwiesen sind, ist doch unstrittig, dass sie besonders viele gesunde Inhaltsstoffe – zB Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe, Eisen, Antioxidantien etc. – enthalten, gut für den Stoffwechsel sind und sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken.
Hier also meine Variante des schnellen Power-Frühstücks 🙂

 

Zutaten:
1 Banane
1 mittelgroßer Apfel
 1/2 Sharon-Frucht
1/4 l Maracujasaft
etwas Zitronensaft
1/2 l Wasser
1 – 2 EL Chia Samen

Irene

(Info zu Chia Samen ua >> hier)

Teile den Artikel gerne in deinem Netzwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.