Gustostückerl zum Osterbrunch

Ostern steht ja quasi vor der Tür, auch wenn ich gestehen muss, dass ich noch nicht allzuviele Gedanken daran verwendet habe (ausgenommen natürlich, was heuer so ins Osternestchen wandern könnte 😉).
Kochen und bewirten bleibt mir diese Jahr voraussichtlich „erspart“, sodass eine kulinarische Planung gar nicht von Nöten sein wird. Ehrlich gesagt, gibt es schlimmeres – ich freu mich schon viel mehr auf’s Osternesterl-Suchen mit meiner kleinen Maus…
So ganz ohne Gustostückerl kommen wir aber natürlich in dieser Jahreszeit auch nicht aus – keine Sorge! 
Wer für den Osterbrunch noch auf der Suche nach Ideen ist, der findet hier vielleicht noch Inspiration!
Alles Liebe, Irene

Zutaten: 
3-4 mittelgroße Kartoffeln
2-3 EL griechischer Joghurt
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
1/2 Zwiebel
Petersilie
Senf
… und so geht’s:
Die Kartoffel werden weich gekocht und nach dem Auskühlen mit dem Kartoffelstampfer zerkleinert – ich bevorzuge es aber, wenn ein paar größere Stückchen erhalten bleiben.
Die Zwiebel werden klein-würfelig geschnitten.
Kartoffel und Zwiebel werden nun mit dem griechischen Joghurt vermischt und ein kleiner Gupf Senf untergerührt. Nun wird mit den restlichen Gewürzen abgeschmeckt. 
Kartoffelkäse schmeckt herrlich zu frischem Brot, zur Jause aber eben auch zum Osterbrunch! 🐰
Teile den Artikel gerne in deinem Netzwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.