Sonntag, 15. Dezember 2019

Kekstraditionen auflockern

Die Adventzeit ist ja irgendwie nicht immer so die ruhige Zeit. Ich weiß auch nicht so ganz genau, woran es liegt, aber ich habe es noch nie geschafft in den letzten Jahren, den Advent so richtig entspannt anzugehen. Und obwohl ich schon einige Programmpunkte weggelassen habe - einige liebgewordene Traditionen möchte ich nicht missen. 

Und so ist die Adventzeit auch immer eine recht intensive Chor-Zeit. Dieses Jahr durfte ich bei Freunden im Chor mitsingen, was mir immer große Freude macht 😊 und ganz beliebt bei diesen Weihnachts- oder besser Adventkonzerten sind Gedichte. Eines ist mir dieses Jahr besonders im Ohr geblieben. Ich finde es leider online nicht, sonst würde ich es verlinken. Es handelte jedenfalls davon, dass Oma - wie jedes Jahr - Kekse vorbeibrachte. Und eigentlich sind es ja immer viel zu viele! X Sorten, die ja eigentlich keiner essen wollen würde und ja - naja, kosten muss man die dann natürlich schon und - schwupp-di-wupp - weil sie ja so gut sind, sind sie natürlich eigentlich zu wenig gewesen. (Inhaltsangaben waren nie meine Stärke 😂) 

Beim Schreiben dieses Beitrags ist mir das Gedicht jetzt jedenfalls wieder eingefallen, weil es eine Litanei an Kekssorten enthält und so ähnlich ist es ja auch bei uns. Es gibt eigentlich immer die gleichen Sorten, würde eine fehlen - es bräche sicher großes Gezeter aus! 

Gustostückerl führt mich aber immer mal wieder auf neue Pfade, daher gibt es natürlich auch jetzt wieder eine (für mich) neue Keksvariante: Orangen-Mandel-Blätter!

Gutes Gelingen, Irene

Montag, 2. Dezember 2019

"Wer hat die Kekse aus der Dose geklaut?"


... "Die Mama!" 
-  "Wer ich?" 
- "Ja, du!" 
- "Niemals!" (gesprochen: niemois)
- "Wer dann?"
- "Der Papa hat die Kekse aus der Dooose geklaut!".... 

Schon seit längerem schallt dieses beliebte Sprachspiel durch unser Haus; man glaubt es ja kaum, aber so ein durchaus einfaches - auf Kleinkinder zugeschnittenes - Sprachspiel kann tatsächlich Ohrwürmer erzeugen. 
Und mich beschleicht die Ahnung, dass diese Ohrwürmer nun wieder öfter durch unseren Geist schwärmen werden, schließlich hat (endlich) die Kekszeit begonnen! 

Ein Weihnachtsklassiker ist in jedem Fall der Lebkuchen! Die letzten Jahre gab es bereits Gustostückerl Lebkuchenvarianten (hier, hier und auch hier 😊) - dieses Jahr gibt's also Lebkuchen mal ganz pur! 

Schöne Adventzeit, Irene