Die Adventzeit ist ja irgendwie nicht immer so die ruhige Zeit. Ich weiß auch nicht so ganz genau, woran es liegt, aber ich habe es noch nie geschafft in den letzten Jahren, den Advent so richtig entspannt anzugehen. Und obwohl ich schon einige Programmpunkte weggelassen habe – einige liebgewordene TraditionenWeiterlesen…

… im Jahr hat begonnen. Zumindest heißt es in vielen Adventliedern so. Die Realität – meine zumindest – ist davon echt weit entfernt. Ich fühle mich irgendwie total gestresst, wenn ich an Weihnachten denke und das ist nun wirklich nicht das, was ich mir unter Adventstimmung vorstelle!  Dabei hat esWeiterlesen…

Vor einigen Monaten wurde ich von Freunden gefragt, ob ich zu ihrer Hochzeit nicht eine Gustostückerl-Bar“ machen würde. So richtig lange habe ich nicht überlegt, wenn ich ehrlich bin, reizte mich doch die Herausforderung! Die Gustostückerl-Bar sollte eher eine Candybar und keine Kuchenbar werden, daher habe ich doch einige ZeitWeiterlesen…

Ich habe vorgebacken, da wir das Wochenende auf 2500m verbringen. Schifahren am Kitzsteinhorn – seit Jahren ein quasi vorweihnachtlicher Fixtermin bei uns. Dieses Jahr ist auch die kleine Madame mit von der Partie! Das mit den Schiern sparen wir uns aber noch 😉 Heute gibt’s Spekulatiussterne. Das sind eher trockeneWeiterlesen…